SealLine blocker-zip-sack blocker-zip-sack blocker-zip-sack

Blocker™ Zip Sack

Blocker™ Zip Sack

Spritzwassergeschützter, leichter Transportsack mit praktischem Reißverschluss.
Mehr
  • Treffen Sie eine Auswahl, um die Verfügbarkeit zu prüfen.
Geben Sie bitte eine E-Mail-Adresse ein.
Vielen Dank. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist.
Find Online
Mit seiner großen Öffnung bietet unser spritzwassergeschützter Blocker Zip Sack den einfachsten Zugang zu seinem Inhalt und ist damit der perfekte Transportsack für Toilettenartikel, Küchenutensilien oder Erste-Hilfe-Koffer.
  • Funktionelle Materialien: Leichte, mit 70D Polyurethan beschichtete Nylonmaterialien sind die robusteren, widerstandsfähigeren Verwandten der ultraleichten BlockerLite Materialien. Diese Materialien sind widerstandsfähiger, vielseitiger und perfekt für verlässlich wasserdichten Schutz.
  • Sicherer, einfacher Zugang: Der Zugkordelverschluss bietet schnellen, problemlosen Zugriff auf den Inhalt, während der arretierbare Kordelverschluss dafür sorgt, dass der Packsack fest verschlossen bleibt.
  • Robuste Konstruktion: Vollverschweißte Nähte bieten besseren und dauerhafteren Schutz als genähte oder geklebte Nähte.
  • Effizientes Packen: PackTight™-Packsäcke zeichnen sich durch ihre flache, rechteckige Form aus, die platzsparend stapelbar und 20% effizienter zu packen ist als runde Transportsäcke.
  S M L
SKU 09773, 09772 09777, 09776 09781, 09780
Color Orange, Navy Orange, Navy Orange, Navy
Weight (Standard) 0.6 oz 0.9 oz 1.2 oz
Weight (Metric) 0.02 kg 0.02 kg 0.03 kg
Width (Standard) 2.3 in 2.7 in 3.9 in
Width (Metric) 6 cm 7 cm 10 cm
Length (Standard) 6.4 in 8.2 in 10.4 in
Length (Metric) 16.5 cm 21 cm 26.5 cm
Height (Standard) 3.4 in 4.3 in 5.5 in
Height (Metric) 8.7 cm 11 cm 14 cm
Volume (Standard) 73 cu. in 164 cu. in 353 cu. in
Volume (Metric) 1.2 liters 2.7 liters 5.8 liters
PVC-Free Yes Yes Yes
Closure Zipper Zipper Zipper
Protection Level splashproof splashproof splashproof
Material(s) 70D polyurethane-coated nylon 70D polyurethane-coated nylon 70D polyurethane-coated nylon
Country of Origin Made in China Made in China Made in China
Welche Trockensackgröße ist die richtige für mich?

Die Größen unserer Trockensäcke sind in Liter angegeben und beziehen sich auf das Fassungsvermögen. Hier eine Auswahlhilfe für unterschiedliches Gepäck:

  • 2,5 Liter = kleine persönliche Gegenstände, Snacks oder Verbandszeug
  • 5 Liter = mehrere Mahlzeiten für zwei Personen, mehrere Kleidungsstücke oder andere, kleinere Alltagsgegenstände
  • 10 Liter = eine Daunenjacke, Mahlzeiten für ein Wochenende oder ein kleiner Schlafsack
  • 20 Liter (vielseitigste Größe) = ein durchschnittlicher Schlafsack, Kleidungsstücke für mehrere Tage oder größere Gegenstände wie ein Zelt oder Kochgeschirr
  • 30+ Liter = Umfangreiche Bekleidung und Ausrüstung für mehrtägige Ausflüge
Was ist der Unterschied zwischen spritzwasserfest, wasserdicht und eintauchfähig?

Bei SealLine Produkten werden drei Stufen der Wasserfestigkeit verwendet:

  • Spritzwasserfest: Hält leichtem Regen und Wasserspritzer stand. Nur wenige unserer Produkte fallen in diese Kategorie. Sie eignen sich für Dinge und Tätigkeiten, bei denen eine geringe Wasserfestigkeit erforderlich ist, z. B. bei Rucksackwanderungen im Sommer.
  • Wasserdicht: Hält schnellem Untertauchen stand und schwimmt. Die meisten unserer Produkte fallen in diese Kategorie und eignen sich für Paddelsportarten oder wenn ein besserer Schutz gewünscht wird.
  • Eintauchfähig: Hält 30 Minuten lang einem Meter Untertauchen stand (IP-67-Standard). Diese Produkte sind auch für die Verwendung unter Extrembedingungen oder bei anhaltender Nässe geeignet.

Bei diesen Wasserschutzstufen hängt die Wasserfestigkeit davon ab, ob der Benutzer die Tasche sorgfältig und korrekt verschließt. Bei Rollverschlüssen setzt dies drei feste, faltenfreie Rolldrehungen voraus. Bei Reißverschlüssen setzt dies voraus, dass sie vollständig und richtig geschlossen sind.

Wie verschließe ich einen Trockensack mit Rollverschluss richtig?

Damit Ihr Trockensack mit Rollverschluss dicht verschlossen ist, sollte dieser mindestens dreimal gefaltet (bzw. „gerollt“) werden. Wichtige Punkte für einen dichten Verschluss:

  • a. Achten Sie darauf, dass die Versiegelungsstreifen frei von Falten sind. Schließen Sie den Trockensack so, dass die Versiegelungsstreifen zusammengedrückt werden.
  • b. Drücken Sie, während Sie die Streifen zusammenhalten, nach unten, damit hörbar Luft entweicht. Nachdem ausreichend Luft entwichen ist, falten Sie das obere Ende mehrmals fest, so dass der Rollverschluss mindestens drei Mal gerollt wurde.
  • c. Schließen Sie die Schnalle in der dem Falten des Materials entgegengesetzten Richtung.
Beziehen sich die Abmessungen der Trockensäcke auf die aufgerollte oder nicht aufgerollte Größe?

Alle Angaben zu den Größen unserer Trockensäcke mit Rollverschluss beziehen sich auf die Abmessungen bei richtig verschlossenem Produkt (das obere Ende wurde drei Mal gerollt und ist gesichert).

Was sind geschweißte Nähte?

Bei geschweißten Nähten werden zwei beschichtete Gewebeteile auf der Molekülebene so miteinander verbunden, dass sich eine geschlossene Naht ergibt. Dieses robuste und zuverlässige sowie wasserfeste Verfahren ist gegenüber genähten und überklebten Nähten sehr viel besser und dauerhafter.

Bei genähten und überklebten Nähten werden zwei beschichtete Gewebeteile mittels Faden zusammengehalten und mit einem darüber geklebten Schutzklebeband wasserdicht gemacht. Eine RF-Naht ist bis zu zweimal so belastbar wie herkömmliche Nähte, die lediglich genäht und geklebt werden. Dadurch entsteht eine schützende und länger haltende Naht. Aus diesem Grund verwenden wir das RF-Schweißen für alle unsere Trockenprodukte.

Was ist der Unterschied zwischen einer Trockentasche (Dry Bag) und einem Trockensack (Dry Sack)?
  • Trockentaschen haben ihren Ursprung in der Welt des Paddelsports. Sie sind aus sehr robusten Materialien gefertigt, die den rauen Bedingungen in nassen Umgebungen standhalten. Trockentaschen werden zwar häufig bei Paddelsportarten (Kanu, Kajak, Floß, Paddelboard usw.) verwendet, sie werden jedoch zunehmend auch an Land geschätzt, wenn ein zuverlässiger Schutz vor Witterungsbedingungen gewünscht wird.
  • Trockensäcke haben ihren Ursprung in der Welt des Camping und Wanderns. Sie sind in der Regel aus leichten oder ultraleichten Materialien gefertigt. Sie sind so konzipiert, dass sie in einem Rucksack oder in einer größeren Tasche verstaut werden, um gezielt vor Wasser zu schützen und bestimmte Dinge (wie Schlafsack oder Bekleidung) ohne zusätzliches Gewicht von anderen Dingen zu trennen.
How should I clean, maintain, and store my packing system sack?
Regularly cleaning and maintaining your packing system sack will substantially increase its life. After each use, packing system sacks should be cleaned and aired out. Dirty sacks can be washed with a soapy sponge and rinsed, allowing them to air dry. Store clean packing system sacks completely dry, inside out. Keep all insect repellents and solvents from making direct contact with packing system sacks—if contact occurs, wash the sack thoroughly.
Why do some of your packing system sacks have a waterproof purge valve?
These purge valves let you easily vent excess air trapped within a sealed packing systems sack without compromising water protection. Venting trapped air prevents the bag from “ballooning”, helping it compress and save valuable space. We selectively use these valves on products that may frequently be strapped down and/or compressed and stowed in tight spaces.

We Believe in What We Build

At SealLine, we take pride in engineering the highest-quality outdoor gear available, and we stand behind everything we make. SealLine gear is built to be exceptionally durable and easily repaired. And we back it up with the best service in the industry, all to keep your gear performing for you—and out of landfills. Visit seallinegear.com/warranty for more info.

warantee image